Startseite > HTC HD2, Windows Mobile > Warum funktioniert Message Interception auf dem HD2 nicht?

Warum funktioniert Message Interception auf dem HD2 nicht?


Für auf Windows Mobile basierende Handys oder Smartphones gibt es Anwendungen, die darauf basieren, dass das Handy auf den Eingang einer SMS in irgendeiner Weise automatisch reagiert. Anwendungen wie SmartphoneTracker oder RemoteTracker sind auf diese Funktionalität angewiesen. Beim HD2 funktionieren diese Programme leider nicht.

Hier möchte ich eine wahrscheinliche Erklärung dazu geben:

Auf der Seite von SmartphoneTracker kann man weiter unten einen Hinweis dazu lesen. Dort steht sinngemäß, dass HTC ab Manila 2.5 (HTC Sense) eine eigene neue Nachrichtenanwendung entwickelt hat, die scheinbar die Microsoft Nachrichtenanwendung komplett ersetzt. Dabei haben es die Leute von HTC offensichtlich versäumt, an irgendeiner Stelle ihrer Anwendung den, für das Programmieren von eigenen Anwendungen notwendigen, ‚Message Interceptor‘ aufzurufen, so dass Anwendungen, die diese Funktionalität vom ‚Compact Framework‘ verwenden, nicht mehr benachrichtigt werden.

Auf SmartphoneTracking gibt es als Lösung den Vorschlag, die HTC Nachrichtenanwendung abzuschalten. Zum einen scheint dies aber nicht zu funktionieren und zum anderen bin ich ins Grübeln gekommen, ob es wirklich Sinn macht, das HTC-Gedöns auszuschalten, schließlich macht das ja teilweise den HD2 aus – denke ich jedenfalls. Und man kann doch nicht jedem HD2-Besitzer zumuten, auf seine gewohnte Umgebung zu verzichten – oder habe ich da etwas falsch verstanden? Ich hoffe jetzt darauf, dass HTC Sense so modifiziert, dass auch Message Interception wieder funktioniert…

Aus meiner Sicht ist dies eine von Microsoft mehr oder weniger zugesicherte Funktionalität, die einem Entwickler von Windows Mobile zur Verfügung steht und die im Microsoft Mobile Developer Center beschrieben wird. Ich könnte mir vorstellen, dass ein Handy Hersteller, der Windows Mobile einsetzt, sogar verpflichtet ist, dafür zu sorgen, dass diese Funktionalität nicht verloren geht.

Da ich selbst in meiner Anwendung GPSSend gerne diese Funktionalität verwenden möchte, hoffe ich, dass HTC dieses Problem möglichst bald aus der Welt schafft.

Kategorien:HTC HD2, Windows Mobile
  1. Sam
    März 1, 2010 um 4:22 pm

    Eine Frau Carolin D. vom DACH Support von HTC hat am 02.02.2010 auf eine Supportanfrage meinerseits bezüglich des fehlenden MessageInterceptors behauptet:
    „Es wird diese Woche ein Software Update veroeffentlicht werden, welches dieses Problem loesen sollte.“

    Die Woche müsste seit 3 Wochen um sein – hat schon jemand ein solches Update entdecken können?

    • März 1, 2010 um 6:25 pm

      Ich sehe fast jeden Tag auf der Support-Seite für den HD2 von HTC nach, habe aber bis jetzt nichts entdecken können.

  2. Sam
    März 2, 2010 um 9:36 am

    Was anderes: der Kommentar-Abo-Bestätigen-Link, den dein WordPress mir sendet, funktioniert nicht.
    Die anderen Links in der Mail kann ich aufrufen, den Abo-Bestätigen Link nicht. Er tut schlicht gar nichts, wenn ich auf den Link klicke.
    Witzigerweise wird er aber von Outlook als Link erkannt, rechte Maustaste, Link öffnen funktioniert nicht.
    Rechte Maustaste, Link kopieren, den als URL in ein neues Fenster eintragen geht.

    Schräg.

    • März 2, 2010 um 9:52 am

      Hhmmm, bin noch Anfänger, was dieses WordPress-Blog-System betrifft. Macht natürlich keinen Sinn, dass der herauskopierte Link funktioniert und das direkte Klicken auf den Link in der Mail nicht. Wenn der Link aber völlig Ok ist, sollte es denn dann nicht Outlook sein, dass ein Problem hat?

      • Sam
        März 2, 2010 um 10:35 am

        Ja, kann sein, das Outlook das Problem hat. Wobei die anderen Links in der Mail funktionieren (und das bei anderen wordpress-Blogs auch funktioniert hat).

        Das einzig seltsame an dem Link ist, dass er in eingebunden ist, vielleicht bringt das Outlook durcheinander?
        Schwund, dachte nur, vielleicht ist das interessant zu erfahren, falls das öfter passiert.

      • Sam
        März 2, 2010 um 10:36 am

        Hehe, er hat mein html verschluckt statt escaped, also einmal ohne die spitzen Klammern:
        Der Link ist in code /code eingebettet.

  3. März 2, 2010 um 10:57 am

    Erst einmal Danke für Deine Mühe. Also ist es sowohl ein Problem von WordPress, da es diesen Link in ‚code /code‘ kleidet, als auch ein Problem von Outlook, dass dieses nicht sinnvoll interpretiert?

    • Sam
      März 2, 2010 um 11:06 am

      Keine Ahnung, ich vermute nur.
      Wie so viele Probleme entsteht es vermutlich durch das Zusammentreffen zweier Unwägbarkeiten.
      Ob und was genau das Problem ist bräuchte eine längere Analyse, und das lohnt für mich den Aufwand nicht.

  4. EmmPee
    April 5, 2010 um 5:25 am

    Hallo allerseits,
    ich weiß nicht warum, aber bei mir funktioniert der Remotetracker problemlos. Habe meinen HD2 seit dem 1.4. und nichts dran gemacht. Vielleicht ist ja das Update, auf as Ihr alle wartet bei mir schon drauf. Bestellt bei Base übrigens, aber ich denke nicht, dass die irgendwas besoneres haben.

  5. April 5, 2010 um 6:19 am

    Ja, Remotetracker funktioniert, siehe auch hier: https://tinkerpete.wordpress.com/2010/03/03/message-interception-auf-dem-hd2-geht-scheinbar-doch/

    Er verwendet ein anderes Verfahren und nicht den in Windows Mobile dafür vorgesehenen Mechanismus.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: