Startseite > Android, HTC HD2, Tipps und Tricks > GPS Probleme Froyostone 3.1

GPS Probleme Froyostone 3.1


So, endlich habe ich einen Weg gefunden, die Datei ‚/system/etc/gps.conf‘ zu editieren. Dies ist deshalb so schwierig, da sie normalerweise schreibgeschützt ist.

Warum will man die Datei überhaupt editieren? Bei Builds wie ‚Froyostone‘ kann es mitunter sehr lange dauern, bis man einen Satelliten-Fix bekommt. Diese Dauer läßt sich möglicherweise verkürzen, wenn man in der Datei ‚gps.conf‘ einen anderen Zeitserver einträgt.

Das Dumme ist nur, dass sich diese Datei nicht so einfach editieren läßt, bzw. Editieren geht schon, aber nach dem Abspeichern ist die Datei leer, was für das einwandfreie Funktionieren des GPS sicher nicht förderlich ist!

Um die Datei zu editieren, besorgt man sich vom Marketplace ‚EStrongs File Explorer‘ und setzt nach dem ersten Starten in den Einstellungen bei ‚Einstellungen/Root Optionen/Root-Explorer‘ und ‚Einstellungen/Root-Optionen/Dateisystem mounten‘ jeweils einen Haken. Bei der Frage nach dem ROM wählt man ‚HiAPK‘ aus. Bei ‚Cyanogen Mod‘ kam es bei mir nach kurzer Zeit zum Beenden des File Explorer und er ließ sich dann auch nicht mehr starten.

So gerüstet geht man nun mit dem File Explorer in das Verzeichnis ‚/system/etc/‘ und wählt dort die Datei ‚gps.conf‘ aus. Bei der Frage, mit was die Aktion durchgeführt werden soll, wählt man ‚ES Notiz bearbeiten‘ aus.

Nun kann man die Datei editieren und zum Beispiel bei ‚NTP_SERVER‘ ’north-america‘ durch ‚europe‘ ersetzen. Speichern nicht vergessen! Nun GPS deaktivieren und neu aktivieren oder einen Reboot durchführen und anschließend prüfen, ob jetzt der Satelliten-Fix schneller erreicht wird.

gps.conf:

NTP_SERVER=europe.pool.ntp.org
XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
SUPL_HOST=supl.google.com
SUPL_PORT=7276

  1. Phille
    Oktober 6, 2010 um 5:41 am

    Hallo, hat das wirklich funktioniert? Ich warte immer noch 5 Minuten auf das erste Signal. Ach ja, danke noch für den Blog, war mützlich beim Raufspielen von Android…. Gruss Phille

  2. Oktober 6, 2010 um 8:00 am

    Nein, leider nicht. Ich habe Probleme die Datei zu editieren – habe den Text entsprechend abgeändert. Wenn ich mehr weiß, überarbeitete ich den Text noch einmal.

  3. Phille
    Oktober 6, 2010 um 12:18 pm

    Also ich konnte die datei gps.config via droid explorer auf dem pc (console) in ein anderes Verzeichnis kopieren, auf sdcard zum beispiel… dann hab ichs auf den handy mit dem efile explorer angepasst und wieder via console rüber kopiert, denn auf dem handy selbst habs ichs nicht geschafft, irgendwie keine rechte… nun habe ich also die datei /system/etc/gps.conf mit dem „europe“ eintrag… nur leider brachte dies keine verbesserung…

  4. Oktober 6, 2010 um 12:21 pm

    Den Droid Explorer habe ich auch extra installiert. Ich verwendete aber das grafische GUI um die Datei ausfindig zu machen – habe die Datei damit aber nicht gefunden.

  5. Phille
    Oktober 6, 2010 um 1:29 pm

    Mit dem grafischen Tool habe ich das eben auch nicht gefunden, nur mit dem Console Modul im Droid Explorer. Via Kommandzeile „cp gps.conf /system/etc/“ konnte ichs dann kopieren. editieren mit „vi“ hat mich vorher den letzten nerv gekostet, darum nahm ich überhaupt den Umweg: gps.conf auf einen pfad kopieren in welchem ich per handy die datei ändern konnte und dann wieder zurück mit Droid Explorer console….

  6. Phille
    Oktober 6, 2010 um 2:17 pm

    mit EStrongs File Explorer gehts tatsächlich super einfach… aber gebracht hats leider nichts… probierte noch ch.pool.ntp.org… nichts… aber eben… das ist nur für die zeitbestimmung und laut diversen foren sollte das nicht so eine rolle spielen woher die zeit kommt… mist… ,-)

  7. Oktober 6, 2010 um 2:27 pm

    Ich werde heute Abend probieren, ob es bei mir mit den veränderten Einstellungen besser geworden ist und dann noch einmal hier berichten.

  8. Phille
    Oktober 6, 2010 um 4:58 pm

    Habs nun nochmals sauber getestet… nun findet es die aputniks besser…. so innerhalb einer minute kanns los gehen… habe Radio 2.14.50.04 drauf.
    Also im Grossen und Ganzen bin ich voll begeistert von dem Android auf dem HD2!

  9. Oktober 7, 2010 um 7:13 am

    Das ist zwar fern jeglicher exakter wissenschaftlicher Untersuchung – aber ich denke auch, dass ich jetzt schneller Fixes bekomme.

  10. Karsten
    Oktober 19, 2010 um 2:27 am

    Danke!!
    endlich funktioniert mein GPS beim 3.1 Build… Habe mittlerweile auch 3.2 Installiert und brauche keine Minuten bis das Signal da ist…

    Aber zum Navigieren nehme ich immernoch Navigon unter WinMo😉

  11. Karsten
    Oktober 19, 2010 um 2:29 am

    Achja habe übrigenz den den Dateibrower im Gerätemanager von eclipse benutzt und die Datei zu editieren.

  1. November 22, 2010 um 9:23 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: