Startseite > Android, GPSSend > Notfälle im Fahrradsport

Notfälle im Fahrradsport


Auch wenn ich GPSSend ursprünglich zum Eigenbedarf entwickelt habe, habe ich jetzt letztens im Android Market gesehen, dass doch schon über 1000 Leute GPSSend downgeloadet haben. Was mich dazu gebracht hat, einmal ein wenig im Internet zu recherchieren, um zu sehen ob es im Web schon Reaktionen auf GPSSend gibt.

‚grummbeere‘ hat sich mit dem Thema ausführlicher beschäftigt, als ich es bis jetzt getan habe. Sein sehr interessanter und gewissenhafter Bericht findet sich hier. Auf HNA.de findet sich ein kurzer Bericht zu dem von grummbeere beschriebenen Vorfall.

grummbeere hat ein paar Tage später noch eine Ergänzung geschrieben – die findet sich hier.

Das nicht nur Mountainbikefahrer in Situationen kommen können, in denen es besser ist schnell gefunden zu werden, zeigt dieser Fall eines Rennradfahrers.

Das Thema ist aktueller als ich gedacht hätte.

Kategorien:Android, GPSSend
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: